2019-kuerbisfest-mit-sponsoren-gvd

Rodgauer Kürbisfest

Kürbisfest im „Western-Style“ 2019

Das Kürbisfest in Rodgau Jügesheim am 20.10.2019 mit verkaufsoffenem Sonntag in Rodgau von 13.00 - 18:00 Uhr

Beim verkaufsoffenen Sonntag hat in Dudenhofen der toom Baumarkt von 13-18 Uhr geöffnet sowie das Modehaus BelmodiROFU Kinderland und die Schuh-Welt.

(Pressetext: (C) Andreas Pulwey) Das Kürbisfest wirft bereits seinen Schatten voraus. Am 20. Oktober werden bunte Farben das Herz Jügesheims dominieren. Der Rodgauer Gewerbeverein lädt zum Kürbisfest rund um die St. Nikolaus-Kirche und auf dem Rathausplatz. Liebevoll dekorierte Stände werden sich mit warmen Herbstfarben und leckeren Spezialitäten abwechseln. Wenn der Wettergott erneut den Organisatoren hold ist, dann strahlt die Sonne hell vom Himmel und taucht das Ortszentrum in strahlendes Blau und Gelb.

Ab 11.30 Uhr geht es los mit dem Startschuss am Bürgermeister-Hermann- Sahm-Platz. Bis in die Abendstunden um 18 Uhr sind hoffentlich überall strahlende Gesichter zu entdecken. Zwischen Hintergasse, Hermann-Sahm- Platz und Kirchgasse geben sich die Familien ein Stelldichein. Was Rodgau betrifft, so hat sich das Kürbisfest (neben dem Frühlingsfest) als Anlass für die beiden verkaufsoffenen Sonntage im Jahr etabliert. So werden am 20. Oktober die Ladengeschäfte Jügesheims die Türen geöffnet haben. Die Besucher aus Rodgau und Umgebung können sich somit beim Einkaufsbummel inspirieren lassen. Und möglicherweise lassen die Kinder und der Partner bereits durchscheinen, welches Geschenk unter dem Weihnachtsbaum das richtige sein könnte.

Der positive Weg des vergangenen Jahres wird vom veranstaltenden Gewerbeverein weiterhin begangen. So bleibt es bei seiner neuen Attraktion als Publikumsmagnet: Dem wilden Westen. Das Kürbisfest ging bereits letztes Jahr einher mit diesem Motto. Tapfere Frauen und mutige Männer maßen beim Bullriding Geschick und Kraft mit dem mechanischen Stier. Die Teilnehmer stellten sich der anspruchsvollen Aufgabe, sich möglichst lange auf der störrischen Maschine zu halten. Ein aalglatter Sattel erschwerte das Unterfangen mehr, als es sich die Protagonisten gewünscht hätten. Allen mutigen Mitstreitern war der Applaus des Publikums sicher.

Auch dieses Jahr hat sich der charmant moderierende Juan Martin-Gamo als Verantwortlicher für das Bühnenprogramm etwas Besonderes einfallen lassen. So heißt es wieder: Das Rodeo ist eröffnet. Der Spaß auf dem störrischen

„Tier“ wird sogar ausgeweitet werden als Wettbewerb mit noch mehr Teilnehmern. Hierzu werden erneut am Start sein, der Gewerbevereinsvorsitzende Berthold Schüßler, Bernhard Schanze von der städtischen Wirtschaftsförderung und die Motorradfreunde Rodgau. Auch der Vorjahressieger Björn Schröder sagte seine Teilnahme bereits zu. Dazu gesellen sich noch Überraschungsgäste.

Um die Gaudi auf dem Rathausplatz für möglichst viele Passanten zum Verweilpunkt zu gestalten, wurden Vereine zwecks Teilnahme angeschrieben und angesprochen. Der Aufruf zum lustigen Tumult rund um das Zureiten soll zu einem Wettbewerb der Rodgauer Klubs werden.

Die Jügesheimer Arbeitsgruppe mit Tanja Lehmberg, Christina Zimmermann, Susanne Spahn, Melanie Grimm (Styl gerechte Deko) und als „Quotenmann“, Juan Martin-Gamo sowie natürlich Renate Haller übernehmen das Gros der Tätigkeiten. Die städtische Wirtschaftsförderung wird auch dieses Mal unterstützen.

“Wir brauchen mehr Leute im Orga-Team, motiviert Renate Haller weitere. Personen zum Mitmachen. Besonders Männer sind gefragt für die schweren Tätigkeiten. Organisation und Tatkraft sind gefragt, morgens eine Stunde beim Aufbau helfen, bevor es in das eigene Geschäft zur Vorbereitung geht.

Letztes Jahr beteiligten sich viele Geschäfte am verkaufsoffenen Sonntag. Renate Haller zeigte sich zufrieden. Die Pforten der Geschäfte zu öffnen ist das eine, der zweite Punkt betrifft die anfallenden Kosten. Renate Haller würde sich diesbezüglich freuen über weitere Beteiligungen aller Geschäfte in Jügesheim. Es kostet Geld, das Fest zu stemmen. So sollten doch alle am gleichen Strang ziehen und das herbstliche Treiben auch finanziell auf eine sehr breite Basis stellen. „Wir könnten mehr auf die Bühne und auf die Straße bringen, wenn alle mit dabei wären“, sagt sie. Sogenannte walking-acts wären eine deutliche Bereicherung des Kürbisfests, so Renate Haller. Sie denkt dabei an witzige Angebote, wie beispielsweise Clowns in den Gassen oder Läufer auf Stelzen. Das Publikum auf der Straße wäre unterhalten und mit einbezogen - große und staunende Kinderaugen inklusive. Mit jeder Anmeldung eines Geschäfts können vom Orga-Team weitere Angebote gebucht werden.

Natürlich steht auch das beliebte Kinderkarussell am gewohnten Platz und mehrere Hüpfburgen und eine Rutsche sorgen für viel Spaß bei die Kinder.

Wir freuen uns herzlich auf Ihre rege Teilnahme!

  • Datum: 20.10.2019
  • Treffpunkt: Rathausplatz, 63110 Rodgau-Jügesheim
  • Uhrzeit: Beginnt 11:30 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Uhrzeit: Verkaufsoffen von 13:00 - 18:00 Uhr
  • Anmeldung: Ab sofort möglich!
  • Kosten: Der Besuch ist kostenlos!
Infos:

Gewerbeverein Rodgau Dudenhofen e.V.
Tel.: 06106 - 21446
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
FB: www.facebook.com/gvrodgau
Direkt = www.kuerbisfest.gv-rodgau.de

Jobangebote/Ausbildung

Job: Fleischereifachverkäufer / Fleischereifachverkäuferinnen
für sofort!
Metzgerei Stefan Siegler


Job: Steuerfachangestellte(n) bzw. Steuerfachwirt(in)
für sofort!
CW Steuerberatung


Azubi: Kaufmann/-frau für Büromanagement für 2019
Baugeschäft Ivan Zadro GmbH


Azubi:
Kaufmann im Einzelhandel

für 2019 - TOOM Baumarkt GmbH


Azubi:
Mechatroniker für Kältetechnik

für 2019 - Eckert & Stück GmbH


und einige mehr: Job/Ausbildung

Werden Sie Mitglied!

Der Gewerbeverein Rodgau e.V. versteht sich als Interessenvertretung seiner Mitglieder. Diese stammen aus dem gesamten Rodgauer Stadtgebiet und bilden einen Querschnitt aus allen Geschäfts- und Wirtschaftszweigen!
Er steht allen Interessenten aus Rodgau offen, bei uns Mitglied zu werden!
Mit über 200 Mitgliedern sind wir der größte Rodgauer Gewerbeverein!

Kontakt

Gewerbeverein Rodgau e.V.
Dr.-Weinholz-Straße 16
63110 Rodgau

Tel.: 06106 - 21446
Fax: 06106 - 21860

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: www.gv-rodgau.de
Web: rodgauer-adventskalender
www.facebook.com/gvrodgau

Bitte schenkt uns ein "Gefällt mir", kommentiert und teilt unsere Beiträge...

Link: Impressum
Link: Datenschutzerklärung
Link: Datenschutz-Richtlinie
L
ink: Datenschutz Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok