News

rodgauer-einkaufsgutschein-2016-plakat-a1-v02

04.04.2016 - Der Rodgauer Einkaufsgutschein

 

Der Rodgauer Einkaufsgutschein ist ein wirklich tolles Geschenk!

Über 40 Firmen haben sich bereits dem Gutschein-System angeschlossen. 4 Premium-Partner für 2016 sind dabei.

Die Aufkleber “Wir machen mit - Rodgauer Einkaufsgutschein” für die Teilnehmer kennzeichnen bereits die aktiven Teilnehmer bzw. können bei Herrn Schüßler abgeholt werden.

 

 

Sie haben mit dem Rodgauer Einkaufsgutschein ein wirklich tolles Geschenk erhalten. Der Gutschein ist in jedem teilnehmenden Geschäft in Rodgau wie Bargeld einlösbar.

Sie erkennen die teilnehmenden Geschäfte / Firmen am Aufkleber im Schaufenster: “Wir machen mit - Rodgauer Einkaufsgutschein”. Der Gewerbeverein Rodgau-Dudenhofen e.V. wünscht Ihnen einen attraktiven Einkauf! (Hinweis: Der Aufkleber wird ab März 2016 verteilt!).

Zur Beachtung:

  • - Der Gutscheinbetrag ist nicht in bar einlösbar
  • - Es erfolgt kein Rückgeld bei einem geringeren Einkaufswert
  • - Der Gutschein ist 3 Jahre nach Kaufdatum gültig

 

Alle weiteren Infos inkl. aller Teilnehmer, die Teilnehmervereinbarung und die Liste
der aktiven / gültigen Gutscheine finden Sie immer auf der eigentlichen
Gutschein-Seite unter www.gutschein.gv-rodgau.de.

 

Unsere 4 Premiumpartnern für 2016

premiumpartner-2016-murmann-250x100 
Autohaus Murmann GmbH

Ihr PEUGEOT & CITROEN Parnter in 63110 Rodgau.

www.autohaus-murmann.de

premiumpartner-2016-sparkasse-250x100
Sparkasse Langen Seligenstadt

Ihr Verlässlicher Partner vor Ort.

www.sls-direkt.de

premiumpartner-2016-vvb-250x100
VVB Vereinigte Volksbank Maingau eG

Echt. Stark. Meine VVB.

www.vvb-maingau.de
premiumpartner-2016-spilgers-sparmaxx
Wohn-Center Spilger GmbH & Co. KG

Spilger’s Sparmaxx in Großwallstadt und Rodgau Nieder-Roden bietet alles rund um Wohnen, Küche und Bad.

www.sparmaxx.de

 

Infos:

Gewerbeverein Rodgau Dudenhofen e.V.
Tel.: 06106 - 21446
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

25.06.2016 - Kräuter-Wanderung unter dem Motto:" Auf den Spuren wilder Kräuter"

Der Gewerbeverein Dudenhofen veranstaltet wieder in Zusammenarbeit mit dem Wanderclub Edelweiss die beliebte Kräuterführung

 

2016-gvd-kraeuterwanderung-kochen

  • Treffpunkt: das Clubhaus an der Gänsbrüh im Dudenhöfer Wald (wie auch in den vergangenen Jahren)
  • Uhrzeit: Die Führung beginnt um 13:00 Uhr und dauert rund zwei Stunden
  • Mitbringen: Wettergerechte Bekleidung und festes Schuhwerk, ggf. Getränke für Unterwegs
  • Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos, freiwillige Spenden werden jedoch gerne angenommen

Bericht einer vorangegangenen Kräuterwanderung:

Die Kräuterwanderung lockt viele Teilnehmer an die Gänsbrüh. 
Die Gemeinschaftsveranstaltung der GVD und WCE Dudenhofen, fand wie im letzten Jahr viel Zuspruch. Berthold Schüßler, 1. Vorsitzender des GVD begrüßte die Teilnehmer.
Für die fachliche Führung standen die bereits bekannten, zert. Kräuterpadagoginen und ausgebildeten Wanderführer, Morgane Bannöhr und Justyna Fritzsche bereit. Justyna Fritzsche erläuterte kurz den geplanten Ablauf der Wanderung und startete die Exkursion durch Wald und Flur. Es wurden zwei Gruppen gebildet, damit auch jeder Kräuterfreak auf seine „Kosten“ kommen konnte. Die Teilnehmer zeigten sich überrascht von der Vielzahl der Kräuter und Heilpflanzen in unserem heimischen Wald und Flur. Spitzwegerich und Brombeerblätter, Rucola, Laabkraut und wilde Möhre, selbst Meerrettich und Giersch konnten angeschaut, gerochen und gefühlt werden. Mancher mutige Teilnehmer wagte sogar einen Geschmackstest.
Wenn einmal die Bestimmung des Krautes nicht so sicher war, halfen „Eselsbrücken“ , z.B. “Ist der Stängel kantig, rau, ist es Wiesenbeerenklau, ist der Stängel glatt und fleckig, geht es dir bald dreckig“.  Auch auf die zahlreichen Fragen der Teilnehmer, wussten Sie stets eine Antwort. Schnell vergingen die knapp drei Stunden auf der Wiese, bzw. am Waldrand, die gespickt mit Kräuterwissen keine Langweile aufkommen ließen. Alle Teilnehmer waren von der Veranstaltung begeistert und würden gerne bei der nächsten Käutertour wieder dabei sein.
Berthold Schüßler, selbst ausgebildeter Natur und Landschaftsführer, bedankte sich am Ende der Führung bei allen Teilnehmern, für das Interesse an den Veranstaltungen des GVD / WCE und versprach im kommenden Jahr, wieder eine Kräuterwanderung anzubieten. Anschließend informierte er über weitere Veranstaltungen.

 

Infos:

Gewerbeverein Rodgau Dudenhofen e.V.
Tel.: 06106 - 21446
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

2016-gvd-kraeuterwanderung-kochen

Kochen mit Wildfrüchten und Wildkräutern

Am Samstag, den 03. Juli, veranstaltet der Gewerbeverein Dudenhofen e.V. wieder den beliebten Kochkurs "Kochen mit Wildfrüchten und -kräutern"

Hierzu hat der Verein die Kräuterpädagogin Morgane Bannöhr bestellt, welche bereits in den vergangenen Jahren viele Kurse für den GVD sehr erfolgreich geleitet hat. Zu Beginn des Workshops führt Frau Bannöhr die Teilnehmer durch die Wiesen und in den Wald, um die verschiedenen, auch vielleicht unbekannte wildwachsenden Pflanzen zu sammeln, und gibt Informationen zu den benötigten Wildfrüchten, Kräutern und Gemüsepflanzen. Die Teilnehmer sammelten im Anschluss diese wildwachsenden Früchte, Kräuter und Gemüsepflanzen und kochen daraus ein vorzüglich schmeckendes 3-Gänge Menü im Vereinsheim des Wanderclub Edelweiss Dudenhofen.

Die Vögel zwitschern, die Sonne lacht und die Wildkräuter sprießen... Gerade jetzt zum Sommeranfang lechzt unser Körper nach dem frischen Grün, das uns aus der Frühjahrsmüdigkeit herausholt und uns neue Kraft spendet. Ob Löwenzahn, Brennnessel, Giersch, Knoblauchsrauke oder andere, sie enthalten viele Vitamine und Spurenelemente, die wir jetzt gut gebrauchen können und die uns nicht nur beim Entschlacken helfen. Doch liegt in diesem Kochkurs der Schwerpunkt auf der Kulinarik.
Mitzubringen sind wettergerechte Bekleidung und festes Schuhwerk, ein Sammelkorb, Handschuhe, Schere, Schürze, Dosen für evtl. Reste.

Bei den letzten Kochworkshop zeigten sich alle Teilnehmer begeistert und wünschten sich eine baldige Neuauflage des überaus lehrreichen Workshops. Gelobt wurde auch die Bemühungen des GVD und Wanderclubs! Hier ist er also - der neue Kochworkshop!

*Fotos eines der letzten Kochworkshops finden Sie in der Fotogalerie unter "Kochen mit Wildkräuter".

Wir freuen uns herzlich auf Ihre rege Teilnahme!

  • Datum: 03.07.2016
  • Treffpunkt: Vereinsheim des Wanderclub Edelweiss Dudenhofen, Gansbrüh
  • Uhrzeit: Beginnt um 13:00 Uhr bis ca. 19 Uhr
  • Anmeldung: Ab sofort möglich, siehe unten!
  • Kosten: Die Teilnahme kostet 40 Euro

 

Infos:
Gewerbeverein Rodgau Dudenhofen e.V.
Tel.: 06106 - 21446
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

offenbachpost-maibaum-storchennest-2016-04-01

01.04.2016 - Maibaum mit Storchennest besetzt!

04.04.2016 - GVD Vorstand berät in Krisensitzung am Montag wie der Maibaum zurückgeholt werden kann –
Ein Rückbau des Maibaumes scheint zur Zeit unmöglich, da das Storchennest durch ein Brutpaar besetzt ist.

 

Seligenstädter Maibaum in Dudenhofen?!

Was als Gaudi geplant war, ist nun bitterer Ernst für den Gewerbeverein Rodgau-Dudenhofen geworden. Wie wir bereits am Freitag den 1. April berichteten, haben die Roßkopf-Brüder den Dudenhöfer Maibaum gestohlen und als Mast für ein Storchennetz benutzt.
Natürlich wollten die Brüder den Maibaum zurückgeben gegen ein ordentliches Freibier, versteht sich von selbst.

Allerdings hat Meister Adebar den Roßkopf-Brüdern und dem Gewerbeverein Rodau-Dudenhofen einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Seit Freitag hat ein Storch den Nistplatz auf dem Maibaum besetzt. Die Untere Naturschutzbehörde hat den Austausch des Mastes verboten. „ Wenn der Storch erst einmal aufgeschreckt ist, wird er nicht mehr zu dem Hort zurückkehren“.
Da nutzen auch alle guten Vorsätze der beteiligten nichts, den Storch so wenig wie möglich zu stören.
„Der Baum bleit wo er ist“ so ein Mitarbeiter der unteren Naturschutzbehörde.
Zu einer Krisensitzung  traf sich der Vorstand des Gewerbevereins am Sonntag, um die Möglichkeiten zur kurzfristigen Beschaffung eines Ersatzmaibaumes zu klären.
Das Maibaum aufstellen wird in jedem Fall stattfinden. – so der Beschluss der Vorstandschaft
Allerdings muss noch ein geeigneter Baum gefunden werden.
„Ein frischer Baum ist viel zu schwer, den bekommen wir nicht gestellt“ so Schüßler Berthold, 1. Vorsitzender des Gewerbevereins.
„Entweder wir verwenden eine kleine Birke als Maibaum, oder wir klauen uns den Maibaum aus einer Nachbargemeinde wie zum Beispiel Seligenstadt- die haben einen in der richtigen Größe“.
Die Roßkopf-Brüder stellen die nötigen Gerätschaften und haben Ihre Unterstützung bei diesem Unterfangen zugesagt. Schließlich sind sie es, die den Gewerbeverein in diese missliche Lage gebracht haben.
„Nach dem 1.Mai können wir dann gerne den Maibaum an Seligenstadt zurückgeben“ verspricht Schüßler.“ Natürlich gegen eine ordentliche Menge an Freibier, wie sich das unter Maibaumdieben gehört!“

Sollte alles wie gesplant laufen, erwarten Sie wieder...

  • Echter Dudenhöfer Apfelwein vom Gewerbeverein Rodgau Dudenhofen e.V.
  • Bierspezialitäten der Glaabsbräu aus Seligenstadt
  • Bayrische Spezialitäten von der Metzgerei Siegler
  • Unterhaltung mit dem Musikverein Dudenhofen und Alphornbläser aus Westerngrund

 

Aktuelle Infos zum Maibaum-Aufstellen erhatlen Sie immer unter www.maibaum.gv-rodgau.de

 

Lassen Sie sich dieses, in Rodgau einmalige Event, nicht entgehen.

  • Datum: 30.04.2016
  • Treffpunkt: Ludwig-Erhardt-Platz, Rodgau-Dudenhofen
  • Uhrzeit: Ab 14:00 auf dem Ludwig-Erhardt-Platz
  • Mitbringen: Wettergerechte Bekleidung, gute Laune, viel Hunger und Durst :-)
  • Kosten: Eintrittfrei

Auf Ihren Besuch freut sich der Gewerbeverein Rodgau Dudenhofen e.V.

Wir danken allen Sponsoren und Maibaum-Paten für Ihre Unterstützung

  • Unter Fotogalerie finden Sie einige Impressionen vom Maibaum aufstellen 2014

 

Infos:

Gewerbeverein Rodgau Dudenhofen e.V.
Tel.: 06106 - 21446
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

30.04.2016 - 6. Rodgauer Maibaum aufstellen in Dudenhofen

13:45 Uhr | Das Mai-Event mit dem Musikverein Dudenhofen und den Alphornbläser aus Westerngrund, Bierspezialitäten von Glaab und Kulinarisches von der Metzgerei Siegler!
Feiern Sie mit uns...

 

2016-gvd-maibaum-2016-web-v1

Zu den Foto-Impressionen aus 2014: Fotogalerie

Der Gewerbeverein Dudenhofen e.V. lädt alle Mitbürgerinnen und Mitbürger zum Maibaum aufstellen, am Samstag, den 30. April um 14:00 Uhr auf dem Ludwig-Erhardt-Platz recht herzlich ein. Vorher wird ein kleiner "Festzug" mit dem Maibaum vom Geflügelverein Dudenhofen die Bleichstraße entlang zum Ludwig-Erhardt-Platz stattfinden...

Wo ist der Maibaum? Gestohlen oder ausgeliehen? Lesen Sie hierzu die News aus 2015!

Nach bayrischem Vorbild wird der rund 15 m lange Maibaum, mit reiner Muskelkraft aufgestellt. Aus Gründen der Sicherheit, wird der Baum während des Aufstellen, mit einem Kran der Firma Henkel & Geflitter gesichert. Geschmückt mit einem Kranz und bunten Bändern, sowie vielen Zunftzeichen, wird er bis Anfang November den Ludwig-Erhardt-Platz dominieren.

Unterstütz werden die in Zunft bzw. Tracht gekleideten Mitglieder des Gewerbevereins von der Blasmusikkapelle des Musikvereins Dudenhofen und den und Alphornbläser aus Westerngrund. Neben den Seligenstädter Bierspezialitäten Gaabs 1748 gibt es auch wieder original Dudenhöfer Apfelwein. Für das leibliche Wohl, hält die Metzgerei Siegler wieder allerlei deftiges und schmackhaftes für Sie bereit.

  • Echter Dudenhöfer Apfelwein vom Gewerbeverein Rodgau Dudenhofen e.V.
  • Bierspezialitäten der Glaabsbräu aus Seligenstadt
  • Bayrische Spezialitäten von der Metzgerei Siegler
  • Unterhaltung mit dem Musikverein Dudenhofen und Alphornbläser aus Westerngrund


Lassen Sie sich dieses, in Rodgau einmalige Event, nicht entgehen.

  • Treffpunkt: Ludwig-Erhardt-Platz, Rodgau-Dudenhofen
  • Uhrzeit: Beginnt ab 14:00 auf dem Ludwig-Erhardt-Platz
  • Mitbringen: Wettergerechte Bekleidung, gute Laune, viel Hunger und Durst :-)
  • Kosten: Eintrittfrei

Auf Ihren Besuch freut sich der Gewerbeverein Rodgau Dudenhofen e.V.

Wir danken allen Sponsoren und Maibaum-Paten für Ihre Unterstützung

  • Unter Fotogalerie finden Sie einige Impressionen vom Maibaum aufstellen 2014

 

Infos:

Gewerbeverein Rodgau Dudenhofen e.V.
Tel.: 06106 - 21446
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Jobangebote/Ausbildung

Job: Fleischereifachverkäufer / Fleischereifachverkäuferinnen
für sofort!
Metzgerei Stefan Siegler


Job: Steuerfachangestellte(n) bzw. Steuerfachwirt(in)
für sofort!
CW Steuerberatung


Azubi: Kaufmann/-frau für Büromanagement für 2016
Baugeschäft Ivan Zadro GmbH


Azubi:
Kaufmann im Einzelhandel

für 2016 - TOOM Baumarkt GmbH


Azubi:
Mechatroniker für Kältetechnik

für 2016 - Eckert & Stück GmbH


und einige mehr: Job/Ausbildung

Werden Sie Mitglied!

Der Gewerbeverein Rodgau Dudenhofen e.V. versteht sich als Interessenvertretung seiner Mitglieder. Diese stammen aus dem gesamten Rodgauer Stadtgebiet und bilden einen Querschnitt aus allen Geschäfts- und Wirtschaftszweigen!
Er steht allen Interessenten aus Rodgau offen, bei uns Mitglied zu werden!
Mit gut 210 Mitgliedern sind wir mit Abstand der größte Rodgauer Gewerbeverein!

Kontakt

Gewerbeverein
Rodgau Dudenhofen e.V.
Dr.-Weinholz-Straße 16
63110 Rodgau

Tel.: 06106 - 21446
Fax: 06106 - 21860

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: www.gv-rodgau.de
Web: rodgauer-adventskalender
www.facebook.com/gvrodgau

Bitte schenkt uns ein "Gefällt mir", kommentiert und teilt unsere Beiträge...

Link: Impressum
Link: Datenschutzerklärung
Link: Datenschutz-Richtlinie
L
ink: Datenschutz Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok