GVD hängt Nistkästen mit Freiherr-vom-Stein-Schule auf

Gewerbeverein Dudenhofen hängt Nistkästen mit der Freiherr-vom-Stein-Schule auf

Die Klasse 4b der Freiherr-vom-Stein Schule mit Frau Roozen hatte das Glück an einer Bauaktion für Nistkästen teilnehmen zu dürfen.
Zuerst wurde gemeinsam geklärt, warum Vögel überhaupt Nistkästen benötigen.
Für die Vögel herrscht in den kälteren Monaten des Jahres Wohnunsnot, da viele Wälder, Hecken und  Nischen für die Vogelwelt nicht mehr zur Verfügung stehen. Viele Vogelarten sind durch den Menschen aber auch durch andere Tiere gefährdet und benötigen einen Unterschlupf, wie z.B. selbstgebaute Nistkästen.
Das Eingangsloch darf nur eine bestimmte Größe haben, damit andere größere Raubvögel z.B. Meisen nicht bedrohen und in das Haus eindringen können. Aus diesem Grunde gibt es ebenfalls keine Stange vor dem Eingangsloch, damit keine anderen Vögel vor der Öffnung den Jungvögeln auflauern können.
Als erstes konnten die Schüler mit Hammer, Nägeln und Akkuschraubern ihren eigenen Nistkasten bauen. Genau aufeinander gebaut und mit gegenseitiger Hilfe wurden die Teile zusammengebohrt und dann mit einem wetterbeständigen Dach versehen. Herr Born von der ortsansässigen Schreinerei sowie Herr Schüssler vom Gewerbeverein demonstrierten den Aufbau eines Nistkastens und gaben bei Bedarf geduldig  Tipps und Hilfestellungen.
 Jeder Nistkasten bekam zum Abschluss noch eine Hausnummer sowie einen Namen, damit eine jährliche Reinigung und Dokumentation möglich ist.
Anschließend kam Herr Pulway von dem NABU und brachte mit uns fachmännisch  die Nistkästen auf dem Schulhof an die Bäume in 1,5 bis 3m Höhe.
Dadurch lernten die Schüler, dass die Nistkästen mit der Öffnung in südöstlicher Richtung sowie in ausreichendem Abstand zu anderen Nistkästen  aufgehängt werden sollten.
Zusätzlich werden einige Nistkästen bei Schülern der Klasse ein Zuhause im Garten finden und im benachbarten Wald an der Gänsbrüh.
Ermöglicht wurde dies durch den Gewerbeverein Dudenhofens (GVD), die Schreinerei Born sowie bei Herrn Pulwey (NABU-Gruppe Rodgau e.V.), bei welchen sich die Klasse 4b und Frau Roozen ganz herzlich für die schöne Aktion bedanken. [Quelle Text: Offenbach Post 22.04.2013]

 

Copyright Fotos
© Berthold Schüßler

Jobangebote/Ausbildung

Job: Fleischereifachverkäufer / Fleischereifachverkäuferinnen
für sofort!
Metzgerei Stefan Siegler


Job: Steuerfachangestellte(n) bzw. Steuerfachwirt(in)
für sofort!
CW Steuerberatung


Azubi: Kaufmann/-frau für Büromanagement für 2016
Baugeschäft Ivan Zadro GmbH


Azubi:
Kaufmann im Einzelhandel

für 2016 - TOOM Baumarkt GmbH


Azubi:
Mechatroniker für Kältetechnik

für 2016 - Eckert & Stück GmbH


und einige mehr: Job/Ausbildung

Werden Sie Mitglied!

Der Gewerbeverein Rodgau Dudenhofen e.V. versteht sich als Interessenvertretung seiner Mitglieder. Diese stammen aus dem gesamten Rodgauer Stadtgebiet und bilden einen Querschnitt aus allen Geschäfts- und Wirtschaftszweigen!
Er steht allen Interessenten aus Rodgau offen, bei uns Mitglied zu werden!
Mit gut 200 Mitgliedern sind wir mit Abstand der größte Rodgauer Gewerbeverein!

Kontakt

Gewerbeverein
Rodgau Dudenhofen e.V.
Dr.-Weinholz-Straße 16
63110 Rodgau

Tel.: 06106 - 21446
Fax: 06106 - 21860

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: www.gv-rodgau.de
Web: rodgauer-adventskalender
www.facebook.com/gvrodgau

Bitte schenkt uns ein "Gefällt mir", kommentiert und teilt unsere Beiträge...

Link: Impressum
Link: Datenschutzerklärung
Link: Datenschutz-Richtlinie
L
ink: Datenschutz Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok