News

Sandburgen-Wettbewerb

10.07.2016
1. Sandburgen-Wettbewerb beim Rodgauer Sommer Sonntag

Der Gewerbeverein Rodgau-Dudenhofen veranstaltet im Rahmen des Rodgauer-Sommer-Sonntag den 1. Rodgauer Sandburgen-Wettbewerb am Ludwig-Erhard-Platz.

sandburgen-wettbewerb-rodgau-sommer-sonntagrodgau-sommer-samstag-2015











Jährlich organisiert der Gewerbeverein Dudenhofen am Ludwig-Erhard-Platz im Stadtteil Dudenhofen an ZWEI Tagen den "Rodgauer Sommer Sonntag" (und Samstag!).
Es lockt wieder die Beach-Lounge mit Cocktailbar, dass unterhaltsamen Rahmenprogramm inkl. Showbühne, Livebands, Spaß für Kid´s und der verkaufsoffenen Sonntag... der Ludwig-Erhard-Platz wird an diesem Wochenende zu einer attraktiven Schau- und Partymeile!

Für alle Hobbykünstler, Vereine oder Familien


Am 10. Juli 2016 veranstaltete der Gewerbeverein Rodgau-Dudenhofen im Rahmen des Rodgauer-Sommer-Sonntag einen Sandburgen-Wettbewerb am Ludwig-Erhard-Platz

Es wurden 4 Teams gesucht, die aus je einem Quader 90x90cm, eine Sandburg bauen

  • Jedes Team besteht aus 2 Personen (eine Person muss über 18 Jahre alt sein)
  • Jedes Team erhält das gleiche Werkzeug – andere Werkzeuge dürfen nicht benutzt werden
  • Die Bauzeit beträgt max. 4 Stunden – Start der Aktion ist/war von 11:45 – bis 15:45
  • Die Sandburgen werden durch eine Jury bewertet
  • Die Siegerehrung ist/war um 16:30 Uhr geplant

*Bei schlechtem Wetter werden die Sandburgen in einem Zelt gebaut


1.    Preis: Rodgauer Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 150,-€ (Samir Hamadi und Ahmed Mohammedi)
2.    Preis: Rodgauer Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von   90,-€ (Benjamin Stabel mit Sohn Alexander)
3.    Preis: Rodgauer Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von   45,-€ (Nadja Güldner und Andrea Feller)
4.    Preis: Rodgauer Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von   15,-€ ( - - - )


Wenn Sie gerne im nächsten Jahr mit Ihrem Team eine der Burgen bauen möchten, dann bewerben Sie sich unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Fax  06106-21860.  Einsendeschluss ist der 30. Juni 2017

 

Phantastische Sandburgen

Danke - unglaubliche Kunstwerke haben die drei Teams beim 1. Rodgauer SANDBURGEN-WETTBEWERB hingestellt – die Baumeisterinnen und Baumeister gingen volle 4 Stunden lang mit Schaufel, Eimer, Sprühflasche und allerlei Gerätschaften bewaffnen an die Aufgabe heran, aus den Sandquadern von fast 1m³ phantastischen Sandburgen zu erschaffen…die Jury hatte eine schwierige Entscheidungen zu treffen und doch konnten sich Petra Kloos (Stadtwerke), Kristina Zadro und Jörg Meiß (beide GVD) nach längerer Begutachtung und Beratung einstimmig entscheiden...

Wie schrieb die Offenbach-Post hier treffend: "Spitze Dächer, schlanke Türme, kleine Bogenfenster und Schießscharten auf dem Dach - das Traumhaus von Samir Hamadi und Ahmed Mohammedi trägt unverkennbar orientalische Züge. Vier Stunden lang haben die beiden Freunde daran gebaut und am Ende die Jury überzeugt: Souverän gewannen die 19 und 23 Jahre alten Flüchtlinge aus Afghanistan am Sonntag den Sandburgen-Wettbewerb am Dudenhöfer Strand auf dem Ludwig-Erhard-Platz. Jetzt können die Sieger shoppen gehen. Einkaufsgutscheine im Wert von 150 Euro überreichte Berthold Schüßler als Vorsitzender des Gewerbevereins. Mit Sachpreisen sahen sich weitere Burgenbauer belohnt: Benjamin Stabel aus Jügesheim war mit Sohn Alexander (9) an die Arbeit gegangen, mit Nadja Güldner aus Egelsbach und Andrea Feller aus Waldacker traten zwei Cousinen gemeinsam an. Als Rohstoff vorgefunden hatten alle Burgen-Architekten am frühen Nachmittag je einen Kubikmeter Sand, gestiftet von einem örtlichen Kiesunternehmen und von Schüßlers Vorstandsteam mühsam in Quaderform gebracht. Der vierte Block blieb zunächst unberührt: Die gemeldete Burgbau-Truppe war nicht erschienen. Am Ende kein Problem: „Da hatten dann die vielen Kinder was zum Spielen“, konstatierte der Vereinschef zufrieden."
Quelle: www.op-online.de

 

Impressionen vom Sandburgen-Wettbewerb

Weiter Fotos folgen (Stand 12.07.2016)

Copyright Foto
© www.joergmeiss.de

 

Das Programm und die Fotos 2015 / 2016 zum Rodgau Sommer Sonntag finden Sie unter
www.sommersonntag.gv-rodgau.de

 

Infos:
Gewerbeverein Rodgau Dudenhofen e.V.
Tel.: 06106 - 21446
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
FB: www.facebook.com/gvrodgau


 

offenbachpost-maibaum-storchennest-2016-04-01

01.04.2016 - Maibaum mit Storchennest besetzt!

04.04.2016 - GVD Vorstand berät in Krisensitzung am Montag wie der Maibaum zurückgeholt werden kann –
Ein Rückbau des Maibaumes scheint zur Zeit unmöglich, da das Storchennest durch ein Brutpaar besetzt ist.

 

Seligenstädter Maibaum in Dudenhofen?!

Was als Gaudi geplant war, ist nun bitterer Ernst für den Gewerbeverein Rodgau-Dudenhofen geworden. Wie wir bereits am Freitag den 1. April berichteten, haben die Roßkopf-Brüder den Dudenhöfer Maibaum gestohlen und als Mast für ein Storchennetz benutzt.
Natürlich wollten die Brüder den Maibaum zurückgeben gegen ein ordentliches Freibier, versteht sich von selbst.

Allerdings hat Meister Adebar den Roßkopf-Brüdern und dem Gewerbeverein Rodau-Dudenhofen einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Seit Freitag hat ein Storch den Nistplatz auf dem Maibaum besetzt. Die Untere Naturschutzbehörde hat den Austausch des Mastes verboten. „ Wenn der Storch erst einmal aufgeschreckt ist, wird er nicht mehr zu dem Hort zurückkehren“.
Da nutzen auch alle guten Vorsätze der beteiligten nichts, den Storch so wenig wie möglich zu stören.
„Der Baum bleit wo er ist“ so ein Mitarbeiter der unteren Naturschutzbehörde.
Zu einer Krisensitzung  traf sich der Vorstand des Gewerbevereins am Sonntag, um die Möglichkeiten zur kurzfristigen Beschaffung eines Ersatzmaibaumes zu klären.
Das Maibaum aufstellen wird in jedem Fall stattfinden. – so der Beschluss der Vorstandschaft
Allerdings muss noch ein geeigneter Baum gefunden werden.
„Ein frischer Baum ist viel zu schwer, den bekommen wir nicht gestellt“ so Schüßler Berthold, 1. Vorsitzender des Gewerbevereins.
„Entweder wir verwenden eine kleine Birke als Maibaum, oder wir klauen uns den Maibaum aus einer Nachbargemeinde wie zum Beispiel Seligenstadt- die haben einen in der richtigen Größe“.
Die Roßkopf-Brüder stellen die nötigen Gerätschaften und haben Ihre Unterstützung bei diesem Unterfangen zugesagt. Schließlich sind sie es, die den Gewerbeverein in diese missliche Lage gebracht haben.
„Nach dem 1.Mai können wir dann gerne den Maibaum an Seligenstadt zurückgeben“ verspricht Schüßler.“ Natürlich gegen eine ordentliche Menge an Freibier, wie sich das unter Maibaumdieben gehört!“

Sollte alles wie gesplant laufen, erwarten Sie wieder...

  • Echter Dudenhöfer Apfelwein vom Gewerbeverein Rodgau Dudenhofen e.V.
  • Bierspezialitäten der Glaabsbräu aus Seligenstadt
  • Bayrische Spezialitäten von der Metzgerei Siegler
  • Unterhaltung mit dem Musikverein Dudenhofen und Alphornbläser aus Westerngrund

 

Aktuelle Infos zum Maibaum-Aufstellen erhatlen Sie immer unter www.maibaum.gv-rodgau.de

 

Lassen Sie sich dieses, in Rodgau einmalige Event, nicht entgehen.

  • Datum: 30.04.2016
  • Treffpunkt: Ludwig-Erhardt-Platz, Rodgau-Dudenhofen
  • Uhrzeit: Ab 14:00 auf dem Ludwig-Erhardt-Platz
  • Mitbringen: Wettergerechte Bekleidung, gute Laune, viel Hunger und Durst :-)
  • Kosten: Eintrittfrei

Auf Ihren Besuch freut sich der Gewerbeverein Rodgau Dudenhofen e.V.

Wir danken allen Sponsoren und Maibaum-Paten für Ihre Unterstützung

  • Unter Fotogalerie finden Sie einige Impressionen vom Maibaum aufstellen 2014

 

Infos:

Gewerbeverein Rodgau Dudenhofen e.V.
Tel.: 06106 - 21446
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

30.04.2016 - 6. Rodgauer Maibaum aufstellen in Dudenhofen

13:45 Uhr | Das Mai-Event mit dem Musikverein Dudenhofen und den Alphornbläser aus Westerngrund, Bierspezialitäten von Glaab und Kulinarisches von der Metzgerei Siegler!
Feiern Sie mit uns...

 

2016-gvd-maibaum-2016-web-v1

Zu den Foto-Impressionen aus 2014: Fotogalerie

Der Gewerbeverein Dudenhofen e.V. lädt alle Mitbürgerinnen und Mitbürger zum Maibaum aufstellen, am Samstag, den 30. April um 14:00 Uhr auf dem Ludwig-Erhardt-Platz recht herzlich ein. Vorher wird ein kleiner "Festzug" mit dem Maibaum vom Geflügelverein Dudenhofen die Bleichstraße entlang zum Ludwig-Erhardt-Platz stattfinden...

Wo ist der Maibaum? Gestohlen oder ausgeliehen? Lesen Sie hierzu die News aus 2015!

Nach bayrischem Vorbild wird der rund 15 m lange Maibaum, mit reiner Muskelkraft aufgestellt. Aus Gründen der Sicherheit, wird der Baum während des Aufstellen, mit einem Kran der Firma Henkel & Geflitter gesichert. Geschmückt mit einem Kranz und bunten Bändern, sowie vielen Zunftzeichen, wird er bis Anfang November den Ludwig-Erhardt-Platz dominieren.

Unterstütz werden die in Zunft bzw. Tracht gekleideten Mitglieder des Gewerbevereins von der Blasmusikkapelle des Musikvereins Dudenhofen und den und Alphornbläser aus Westerngrund. Neben den Seligenstädter Bierspezialitäten Gaabs 1748 gibt es auch wieder original Dudenhöfer Apfelwein. Für das leibliche Wohl, hält die Metzgerei Siegler wieder allerlei deftiges und schmackhaftes für Sie bereit.

  • Echter Dudenhöfer Apfelwein vom Gewerbeverein Rodgau Dudenhofen e.V.
  • Bierspezialitäten der Glaabsbräu aus Seligenstadt
  • Bayrische Spezialitäten von der Metzgerei Siegler
  • Unterhaltung mit dem Musikverein Dudenhofen und Alphornbläser aus Westerngrund


Lassen Sie sich dieses, in Rodgau einmalige Event, nicht entgehen.

  • Treffpunkt: Ludwig-Erhardt-Platz, Rodgau-Dudenhofen
  • Uhrzeit: Beginnt ab 14:00 auf dem Ludwig-Erhardt-Platz
  • Mitbringen: Wettergerechte Bekleidung, gute Laune, viel Hunger und Durst :-)
  • Kosten: Eintrittfrei

Auf Ihren Besuch freut sich der Gewerbeverein Rodgau Dudenhofen e.V.

Wir danken allen Sponsoren und Maibaum-Paten für Ihre Unterstützung

  • Unter Fotogalerie finden Sie einige Impressionen vom Maibaum aufstellen 2014

 

Infos:

Gewerbeverein Rodgau Dudenhofen e.V.
Tel.: 06106 - 21446
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

gvd-ostern-news-gewerbeverein

Wir wünschen Frohe Ostern

Der Gewerbeverein Rodgau-Dudenhofen wünscht allen Mitbürgerinnen und Mitbürger ein frohes Osterfest

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, verehrte Mitglieder,

Ostern, das Fest der Freude und des Neubeginns!
Der Winter ist vorbei und der Frühling in greifbarer Nähe.
Vorbei sind die dunklen und grauen Tage der Wintermonate und draußen beginnt alles zu grünen und zu blühen.  Endlich kann man wieder bei herrlichem Sonnenschein auf der Terrasse sitzen und mit Freunden eine Tasse Kaffee genießen oder den Grill anheizen.
Ich freue mich auf den Frühling und das Osterfest mit der Familie.
Gibt es etwas schöneres, als mit dem Enkel die Ostereier im Garten zu suchen?

Mögen Sie in Ihrem ganz persönlichen Osternest das finden, was sie schon so lange suchen.

Ich wünsche Ihnen allen ein Osterfest, so wie sie es gerne hätten. Mit Ihrer Familie oder Freunden, bei einer schönen Urlaubsreise, oder alleine entspannt zu Hause.

Berthold Schüßler
Vorsitzender des Gewerbeverein Rodgau Dudenhofen

Stellver. Vorsitzende: Kurt Klein und Martin Born
Kassiererin: Renate Wagner
Schriftführer: Kristina Zadro
Beisitzer: Eckel, Marco; Lerch, Thomas; Mahr, Sybille; Meiß, Jörg; Resch, Jürgen; Schwab, Heribert; Siegler, Stefan und Wager, Yvonne

 

Infos:

Gewerbeverein Rodgau Dudenhofen e.V.
Tel.: 06106 - 21446
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

2013-04-01 11-17-08 gvd meiss osterbrunnen web 30017.03.2016 - Osterbrunnen in Dudenhofen

Auch in diesem Jahr wird der Gewerbeverein Dudenhofen e.V. mit der Freiherr-vom-Stein Schule den Brunnen am Standesamt schmücken

Der Gewerbeverein Dudenhofen (GVD) wird in diesem Jahr wieder mit der Freiherr-vom-Stein Schule den Brunnen am Standesamt in der Nieuwpoorter Straße, nach fränkischem Vorbild, schmücken und wünscht auf diese originelle Weise den Mitbürgerinnen und Mitbürgern in Rodgau Frohe Ostern.

Wahrscheinlich ist es wieder der größte geschmückte Osterbrunnen im Kreis Offenbach und darüber hinaus! Durchmesser 4m, Höhe inkl. Krone 3m, verwendet werden über 300 "Eier"!

Es wird auch in diesem Jahr wieder ein kleines Rahmenprogramm für die Schüler geben und die erste Sponsoren haben sich schon gemeldet, für das leibliche Wohl der Schüler und Beteiligen wird sorge getragen :-)

Alle interessierten Bürger sind herzlich willkommen, mitzuhelfen. Anmeldung, Infos und Kontakt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Alle weiteren Detail finde Sie auf der Seite >Rodgauer Osterbrunnen< unter >Angebote GVD<

 

Infos:

Gewerbeverein Rodgau Dudenhofen e.V.
Tel.: 06106 - 21446
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Jobangebote/Ausbildung

 Job: Steuerfachangestellte(n) bzw. Steuerfachwirt(in)

für sofort!
CW Steuerberatung


Azubi: Kaufmann/-frau für Büromanagement für 2020
Baugeschäft Ivan Zadro GmbH


Azubi:
Kaufmann im Einzelhandel

für 2020 - TOOM Baumarkt GmbH


Azubi:
Mechatroniker für Kältetechnik

für 2020 - Eckert & Stück GmbH


und einige mehr: Job/Ausbildung

Werden Sie Mitglied!

Der Gewerbeverein Rodgau e.V. versteht sich als Interessenvertretung seiner Mitglieder. Diese stammen aus dem gesamten Rodgauer Stadtgebiet und bilden einen Querschnitt aus allen Geschäfts- und Wirtschaftszweigen!
Er steht allen Interessenten aus Rodgau offen, bei uns Mitglied zu werden!
Mit über 200 Mitgliedern sind wir der größte Rodgauer Gewerbeverein!

Kontakt

Gewerbeverein Rodgau e.V.
Dr.-Weinholz-Straße 16
63110 Rodgau

Tel.: 06106 - 21446
Fax: 06106 - 21860

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: www.gv-rodgau.de
Web: rodgauer-adventskalender
www.facebook.com/gvrodgau

Bitte schenkt uns ein "Gefällt mir", kommentiert und teilt unsere Beiträge...

Link: Impressum
Link: Datenschutzerklärung
Link: Datenschutz-Richtlinie
L
ink: Datenschutz Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok